Bretter, die die Welt bedeuten #Ersatztermin

BrühlerTheaterTeam

Mit dem Stück Bretter, die die Welt bedeuten von Jean-Paul Alègre hat das BrühlerTheaterTeam ein Stück ausgesucht, welches ebenso lustig wie skurril daherkommt.

In einer Aneinanderreihung von Szenen bietet der Autor augenzwinkernd einen Einblick in das Theaterleben und dessen Hintergründe. Er zeigt eine Mischung aus überheblichen Regisseuren, überarbeiteten Schauspielern und Probenwahnsinn und zeichnet somit ein Episodenspiel, das deutlich macht, wie nah die Welten des Spiels und der Realität beieinander liegen. So erkennt in einer Szene die Schauspielerin nicht, dass sie bereits mitten in der Aufführung ist. In einer anderen Spielsituation wird klar, wie wenig Wert auf die schauspielerische Leistung gelegt wird, wenn der Direktor ausschließlich auf Werbung und Sponsorengelder aus ist. Auch vor dem Tod macht man nicht Halt, im Gegenteil, er wird zu Geld gemacht.

Nach dem Genuss dieser Persiflage versteht jeder, wie groß die Leidenschaft der Schauspieler zum Theater wirklich ist.

Weiterlesen

Tickets buchen In Kalender eintragen
  • Vorverkauf:
  • 14 €
  • ermäßigt:
  • 7 €*
  • Abendkasse:
  • 14,80 €
  • ermäßigt:
  • 7,40 €*

Je nach Verkaufsstelle fallen unterschiedliche Servicegebühren an.

Datum: Sonntag, 3. April 2022
Beginn (Einlass): 19:00 Uhr (18:00 Uhr)
Genre Theater
Ort: MEDIO.RHEIN.ERFT (Kaufland-Parkhaus)
 array(2) {
  [0]=>
  string(18) "Südweststraße 16"
  [1]=>
  string(15) " 50126 Bergheim"
}
Südweststraße 16,
50126 Bergheim
Veranstalter: BM.CULTURA und Theaterkonferenz Rhein-Erft
Telefon: 02232-410039
E-Mail: axgehring@aol.com
Fotos:

BrühlerTheaterTeam

Sonstiges:

Diese Veranstaltung wurde vom 25.04.2021 auf den 03.04.2022 verlegt. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

 

Sponsoren: Mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Köln